Libyen, das Gesicht dessen, was Europa unter „Menschenrechte und Menschenwürde“ versteht!

Libyen

Gerade wurde das „Flüchtlingsabkommen“, 
besser gesagt, der Menschenhandel mit Libyen um weitere drei Jahre verlängert!
Auch der deutsche Außenminister, Heiko Maas war unter den europäischen Politikern, die vor einigen Tagen Libyen besuchten, wo dieses schmutzige, menschenverachtende und gegen sämtliche Menschenrechte verstoßende Abkommen mit Libyen still und heimlich verlängert wurde! Die Nachrichten halten sich bedeckt, Meldungen darüber findet man so gut wie gar nicht!

Europa verkauft Menschen, die es nicht will, einfach nach Libyen in die Hände von Warlords, Mòrdern und Verbrechern! Das nennt Europa dann Menschenrechte!

Schaut hin, hört hin! 
Dieses Video stammt von letzter Nacht!
Das sind sie also, die „Demokratischen – christlichen Werte“
die wir „verteidigen“, bezahlt von Deutschland und Europa!

Und unsere GruselKroko hat heute die Geschmacklosigkeit  und Dreistigkeit, ihre „Halbjahresbilanz zu feiern.🤮

https://ffm-online.org/italien-verlaengert-das-anti-migrationsabkommen-mit-libyen/

Kopiert:

„Dozens of vulnerable women, children and men were taken out of #TariqalSikka detention centre yesterday after years of rapes, starvation and detention waiting for evacuation. They are spending another night homeless in the streets of Tripoli.
Here they are crying because two men with a gun tried to kidnap them last night but they were stopped by others and eventually left them. They are terrorized, at risk of being kidnapped, tortured, raped, sold, enslaved or killed. The streets of Tripoli are a nightmare for defenceless, starving destitute women and children. #EvacuateRefugeesFromLibya
Übersetzer:
Dutzende von gefährdeten Frauen, Kindern und Männern wurden gestern nach Jahren der Vergewaltigungen, der Hungersnot und der Inhaftierung, die auf die Evakuierung warten, aus dem #TariqalSikka-Zentrum genommen.
Sie verbringen eine weitere Nacht obdachlos in den Straßen von Tripolis. Hier weinen sie, weil zwei Männer mit einer Waffe versucht haben, sie letzte Nacht zu entführen, aber sie wurden von anderen angehalten und haben sie irgendwann verlassen. Sie werden terrorisiert, gefährdet, entführt, gefoltert, vergewaltigt, verkauft, versklavt oder getötet. Die Straßen von Tripolis sind ein Alptraum für wehrlose, verhungert Frauen und Kinder. „
#EvacuateRefugeesFromLibya

Videoquellen und kopierter Text von : Giulia Tranchina FB

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.