Neues aus dem Gruselkabinett. AfD – "Politiker", die "Rettung" des deutschen Abendlands…..

Überrascht?…

Die AfD zeigt doch täglich ihre „Werte“
Lügen, Volksverhetzung, Bedrohungen bis hin zum Morddrohungen von Menschen! Das alles gehört zur Normalität ihrer braunen Nazi Politik!
Auch Menschen, selbst Journalisten werden immer wieder von AfDlern gewalttätig angegangen. Bei ihren Veranstaltungen sieht man sie auch immer wieder einträchtig an der Seite von vorbestraften Neonazis!

Man sollte sich einmal fragen, wohe die AfD überhaupt das Geld stammt, mit dem sie ihre braune Wahprropaganda finanziert haben? Zehntausende mehrseitige Broschüren mit ihrer Nazi-Ideologie wurden in die Briefkästen von Privathaushalten verteilt! So viel Werbung konnte sich noch nicht einmal unsere sogenannte Volkspartei CDU – CSU leisten…..

„Die Staatsanwaltschaft Bremerhaven ermittelt gegen den niedersächsischen AfD-Kommunalpolitiker Marcus Hoffmann, weil er in großem Stil Drogen geschmuggelt haben soll. Das geht aus einem Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Bremerhaven hervor, der dem SPIEGEL vorliegt.

Die Ermittler werfen dem 45-Jährigen vor, an der illegalen Einfuhr von 98 Kilo Kokain über den Containerhafen Bremerhaven beteiligt gewesen zu sein. Der Stoff hat einen Straßenverkaufswert von etwa acht Millionen Euro. In dem Verfahren gibt es drei weitere Beschuldigte.
………

Facharbeiter im Hafen

Bei Hoffmann geht es um zwei Vorfälle im August und im Oktober 2019. Er war zu der Zeit als Facharbeiter beim Gesamthafenbetriebsverein beschäftigt. Die Staatsanwaltschaft bestätigt das Verfahren, nennt aber keine Namen. Hoffmann wollte sich nicht äußern. Er war Vorsitzender des AfD-Kreisverbands Cuxhaven.

Die niedersächsische AfD-Landesvorsitzende Dana Guth erklärte, Hoffmann habe den Posten vor vier Wochen „aus persönlichen Gründen“ aufgegeben. Sie sei von den Ermittlungen „überrascht“ und betonte, für ihn gelte die Unschuldsvermutung.

Anfang November hatte die Staatsanwaltschaft bestätigt, dass es in dem Verfahren mehrere Durchsuchungen gab. Betroffen waren demnach Wohnungen in Bremen, Bremerhaven und in der Gemeinde Wurster Nordseeküste“

https://m.spiegel.de/panorama/justiz/niedersachsen-afd-politiker-marcus-hoffmann-soll-98-kilo-kokain-geschmuggelt-haben-a-1301133.html

https://blog.zeit.de/stoerungsmelder/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.