Man sollte den Herrn Merz gleichwohl nicht ernst nehmen

Seit 80 Jahren hatten wir so keine so miese Regierung, Wachsfigurenkabinett nenne ich sie wie diese. Jeder Arbeiter hätte für diese miese Leistung schon lange seine Kündigung bekommen. Aber als Politiker besitzt man Narrenfreiheit.

Makadomo

https://www.flickr.com/photos/bankenverband/33716241342/sizes/z/ https://www.flickr.com/photos/bankenverband/33716241342/sizes/z/ (CC BY 2.0)

Jede Schmierenkomödie hat ihren Wahrheitsgehalt

Irgendwie kommt kaum jemand umhin, diesem neoliberalsten Politiker von der CDU vehement zu widersprechen, wer nicht gleich als ewiglicher Ja-Sager gelten möchte. Ein wenig sollte man sich hierbei schon das Gesicht bewahren, und sei es doch nur, um ein kleines Hintertürchen offen zu lassen für den Fall, daß Friedrich Merz eben nicht Bundeskanzler wird.

Aber für allzu viel Optimismus ziehen keine Schönwetterwolken vorbei, die Zeichen stehen eher auf orkanartige Stürme hinsichtlich des just begonnenen Jahres, in dem höchstwahrscheinlich die Große Koalition platzt, Neuwahlen anstehen. Merz über Steuerwarnung von SPD-Chefin Esken: „Das nehme ich nicht ernst“, tituliert der Focus sein Interview. Das gleiche gilt erst recht für den BlackRock-Mann!

Bessi-Wessis treiben überall ihr Unwesen

Zum Leidwesen nicht nur mancher Ostdeutschen, sondern allseits in der Politik, wo eigentlich Fingerspitzengefühl und vor allem soziale Sicherheit vonnöten wäre. Fehlanzeige bei Friedrich Merz, aber das…

Ursprünglichen Post anzeigen 215 weitere Wörter

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.