26. Juni 2020 Coronavirus Update -Bayern und das große Schweigen!

In Bayern wird gestorben. Scheint niemanden weiter aufzufallen,, dass es in Bayern die meisten Toten gibt und dass die Todeszahl dort am meisten steigen! Bayern liegt bundesweit weiterhin an der Spitze mit den meisten Infizierten und Toten und man schweigt dazu!!

https://interaktiv.morgenpost.de/corona-virus-karte-infektionen-deutschland-weltweit/?fbclid=IwAR2QUNtd6NUem3URzil4N3PBXMW32Xz4EZAgvJSinneoR9y8ZOs7otluWEU
https://www.worldometers.info/coronavirus

Corona: 79 Fälle in Moerser Dönerproduktion

Die nächsten, es nimmt kein Ende. Bei Tönnies sind übrigens 20, mit dem Corona Infizierte spurlos verschwunden!

  • 79 Corona-Fälle in Moerser Dönerproduktion
  • Mitarbeiter und Kontaktpersonen in Quarantäne
  • Kontaktverfolgung läuft „auf Hochtouren“
  • Pressekonferenz vom Kreis Wesel um 12:30 Uhr

Die Zahl der Corona-Infektionen in einer Moerser Dönerproduktion ist rasant gestiegen. Derzeit sind 79 Mitarbeiter in dem Betrieb positiv auf das Coronavirus getestet. Das hat der Kreis Wesel am Donnerstagnachmittag (25.06.2020) bekanntgegeben.

Großteil der Testergebnisse noch offen

Die Zahl könnte noch weiter steigen, denn bisher sind erst 80 Tests ausgewertet – 120 weitere Ergebnisse stehen noch aus. Die infizierten Mitarbeiter des Dönerfleischherstellers und ihre bislang bekannten Kontaktpersonen sind nach Angaben des Kreises Wesel in Quarantäne. Sie zeigten keine Symptome, heißt es in einer Mitteilung des Kreises. Die Verfolgung weiterer Kontakte laufe „auf Hochtouren“.

https://rp-online.de/nrw/staedte/xanten/corona-zahlen-fuer-kreis-wesel-vom-25-06-2020-weitere-infektionen-gemeldet_aid-51849583


Tönnies-Arbeiter verschwunden: Kontrollaktion in Beckum

Mitarbeiter möglicherweise abgereist

Stadt Beckum befürchtet Verbreitung des Virus

Versorgung in Beckum klappt nicht wie geplant

Weil aus Wohnungen in Beckum Tönnies-Mitarbeiter verschwunden sein sollen, kontrollieren die Behörden am Freitag (26.06.2020) alle 39 Unterkünfte im Stadtgebiet, in denen die Arbeiter aus Rumänien untergebracht sind. Die Kontrollaktion soll am Abend um 20:00 Uhr abgeschlossen sein. Fünf Teams von Ordnungsamt und Polizei gleichen die Meldelisten von Tönnies ab und machen auch Fotos von Pässen der Arbeiter.

Verwirrung um Personalien

Am Donnerstag (25.06.2020) hatte die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt mitgeteilt, dass mehr als 20 Arbeiter verschwunden seien. Anschließend hatte es zum teil widersprüchliche Aussagen zum Verbleib der Arbeiter gegeben: Am Nachmittag hatte die Polizei nach einer Kontrolle mitgeteilt, in den betreffenden Unterkünften Bewohner angetroffen zu haben. Am Abend hieß es dann, es handele sich möglicherweise um andere Bewohner als zuvor.

Arbeiter woanders eingesetzt?

Die Arbeiter stehen unter Quarantäne und hätten die Wohnungen nicht verlassen dürfen. Es besteht die Vermutung, dass einige der Arbeiter, die aus Rumänien stammen, Richtung Heimat abgereist sind. Eine andere Möglichkeit wäre, dass die Arbeiter entgegen der Quarantäne-Auflagen zu einem anderen Einsatzort gebracht wurden. In beiden Fällen könnte sich das Corona-Virus unkontrolliert weiter ausbreiten.

Landrat kritisiert Fleischunternehmen

Der Landrat des Kreises Warendorf, Olaf Gericke, hatte bereits am Montag (22.06.2020) kritisiert, dass den Behörden von den Subunternehmern der Fleischbranche zum Teil fehlerhafte und unvollständige Personallisten übergeben worden seien.“

https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/toennies-mitarbeiter-beckum-verschwunden-100.html

https://interaktiv.morgenpost.de/corona-virus-karte-infektionen-deutschland-weltweit/

Ein Gedanke zu “26. Juni 2020 Coronavirus Update -Bayern und das große Schweigen!”

  1. Bei all den erschreckenden Zahlen frage ich mich wie hoch die Dunkelziffer ist. Aber irgendwie inetressieren sich alle nur das die Wirtschaft nicht noch länger auf dem Trockenen liegt. Fragt sich nur was aus der Wirtschaft wird, wenn die Menschen reihenweise umfallen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.