Europa und die Flüchtlingspolitik

2013

Heute morgen in den Nachrichten-
Mindestens 10 minuten lang Merkel, dann nicht einmal 30sec. in einen Satz kurz erwähnt, wieder 800 Flüchtlinge vor Lampedusa aufgegriffen. Das zeigt wie die Politik mit dem Thema umgeht, am liebsten totschweigen.
Ich warte immer noch wann denn endlich in den Nachrichtensender erwähnt wird, dass vor 3 Tagen das neue Abwehrsystem Eurosur, (Satelliten- und Drohnen Überwachungssystem) zur besseren Überwachung der Meere gegen Flüchtlingsboote genehmigt wurde.
Kosten von Eurosur ca. 340 Millionen Euro, nach oben hin offen. Ich frage mich was man alles sinnvolles mit dieser Summe stattdessen hätte tun können, Lebensmittel für hungernde Menschen, Wasserbrunnen, Bau von Schulen, sicherlich hätte es unzählige andere Möglichkeiten gegeben, damit den Menschen sinnvoll zu helfen.
#seawatch #seawatch3 #seebrücke

#savepassage #SEENOTRETTUNG

#SeehoferWegbassen #NichtMeineLager

#stopptdenFaschismus #noAfDnoNazis

#stopptSeehofer #seehofermussweg

http://www.zeit.de/wirtschaft/2013-10/eu-gipfel-fluechtlinge

http://www.proasyl.de/de/presse/detail/news/voelkerrechtswidrige_push_backs_europaeische_komplizenschaft/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.