Welthunger

Warum wir verpflichtet sind, den Flüchtlingen zu helfen.
Wir tragen eine grosse Schuld daran, dass diese Menschen gezwungen sind ihre Heimatländern zu verlassen.
Morgens Wurst, mittags Fleisch und Abends nochmal Wurst, Alltag für die meisten Bürger.
Über die Hintergründe und Folgen dieses Konsums denken die wenigsten nach und die meisten interessiert es auch nicht.
Lebensmittelspekulationen, Nahrungsmittelverschwendung, übermassiger Konsum
Billigproduktion, Landraub, Vernichtung von Regenwäldern, Überfischung,
Alles Gründe warum Menschen ihr Leben riskieren um in einer für sie fremden Welt zu versuchen ein menschenwürdiges Leben aufzubauen.
Dieser Planet hat genug für uns alle wenn wir fair und verantwortungsvoll mit ihren Resourcen umgehen.
http://www.welthungerdemo.de/demo.php

http://www.welthungerdemo.de/welthungerkrise.php

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.