Warum die Welt Whistleblower braucht

Edward Snowden, der Mann der uns darauf aufmerksam gemacht hat dass es schon lange kein Recht auf Privatsphäre mehr gibt, der die Spähprogramm des US-Geheimdienstes NSA in die Öffentlichkeit brachte-
Bei allem was wir tun werden wir bespitzelt und beobachtet. Unsere bürgerlichen und demokratischen Rechte werden mit Füßen getreten.
Er wurde gejagt wie ein Schwerverbrecher, sogar Flughäfen in ganz Europa wurden gesperrt, als der Verdacht aufkam er wolle sein derzeitiges Domizil Russland verlassen, der bolivianische Präsident Evo Moraleswurde wurde sogar mehrere Stunden in Wien am Flughafen festgehalten bevor er seinen Weiterflug antreten durfte, weil der Verdacht bestand, dass Snowden sich an Bord des Flugzeugs befinden könnte.
Da fragt man sich doch wovor unsere Regierungen Angst haben um zu solch gravierenden Maßnahmen zu greifen. Erstaunt bin ich auch darüber wie wenige Reaktionen vom Volk gekommen sind, als die ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement) verabschiedet werden sollten gingen die Menschen überall auf die Straße demonstrieren, merkwürdigerweise ist das im Fall Snowden nicht der Fall.

http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2013-10/bnd-ueberwachung-grundgesetz-offener-brief

http://www.zeit.de/aktuelles/2013-10/edward-snowden-nsa-russland-china-dokumente

Der Fall Bradley Manning

Bradley Manning, gerade zu 35 Jahren Gefängnis verurteilt, weil er die schmutzigen Machenschaften der amerikanischen Soldaten im Irak aufdeckte und Beweise darüber an Wikileaks weiter reichte. Immer wieder geraten amerikanische Soldaten in die Kritik, man denke nur an das Video welches Soldaten zeigt die auf Leichen urinieren.
Unzählige unschuldige Menschen, Frauen, Kinder, sind durch Drohnenangriffe der Amerikaner ums Leben gekommen.
Nein, der Zweck heiligt nicht die Mittel, wir leben in einer zivilisierten Welt und gerade die USA, die sich ja immer als „ große Menschenrechtler“ präsentieren darf sich solche Verfehlungen nicht leisten.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-08/manning-anklage-forderung

http://www.zeit.de/2011/18/USA-Menschenrechtspolitik

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.